Logo

 

Update 07.12.2015: Projekt abgeschlossen!

Wir haben es geschafft und freuen uns riesig! Dank Euch kann sich die Klinik-Doppelbox jetzt auf den Weg nach Rumänien machen. Ein großes Dankeschön, auch im Namen von HAR, an alle Kunden, die dies mit einem Kauf in unserem Shop und Zusatzspenden ermöglicht haben. 

10%- Spenden

Zusatzspenden

Auf dem Weg nach Rumänien

Die ersten Bewohner der Klinikboxen

Die Trennwand läßt sich herausnehmen

 

Update 12.09.15:

Änderung der Zielsumme: Anschaffung von einer Klinik- Doppelbox für 994,60€

Tolle Neuigkeiten! Die Firma Eickemeyer Medizintechnik konnte uns ein neues Angebot machen. Sie haben eine Klinik- Doppelbox aus einer Praxisauflösung bekommen und können diese für 994,60€ statt der ursprünglichen 1390€ anbieten. Die Chance, an gebrauchte Klinikboxen heranzukommen, hat man relativ selten und so haben wir sie gleich reservieren lassen und die Summe von 650,66€, die schon im Topf war, als Anzahlung überwiesen. Davon sind 430,66€ 10%- Spenden und 220€ Zusatzspenden (http://shop.handmadefordogs.info/On-top/). Sobald wir den Rest (aktuell 343,94€)  zusammenbekommen haben, wird die Box kostenfrei an den Partnerverein Treue Pfötchen e.V. geschickt. Dieser gibt sie dann dem nächsten Transport nach Rumänien mit. Das Ziel ist also wesentlich näher gerückt! Vielen liebe Dank an Herrn Vosseler von der Fa. Eickemeyer!

Foto der reservierten und angezahlten Box

   
     

 

 

Projekt: Anschaffung von 2 Klinikboxen für 1390€

Unsere Station in Buftea, in der Nähe der Hauptstadt Bukarest/ Rumänien, gehört den Elenden und Verzweifelten – den „Underdogs“ in des Wortes schlimmster Bedeutung. Ursprünglich sind wir hergekommen um durch Kastrationen die Anzahl der herrenlosen Hunde und Katzen zu verringern, sie zu versorgen und medizinisch behandeln zu lassen, bis Adoptionsplätze für sie gefunden werden.  Wir ahnten nicht, dass wir einen Staudamm öffneten, wussten nicht, wie groß die Not der verlassenen Tiere tatsächlich ist – obwohl wir es eigentlich hätten wissen können. Das Gelände mit den darauf stehenden Gebäuden gehört uns nicht. Wir müssen eine hohe monatliche Miete zahlen, denn es ist ein weiterer Trugschluss, dass hier alles billiger zu haben ist – weder Tierärzte noch Medikamente kosten weniger, und Futter – haben wir festgestellt – ist preiswerter in Deutschland zu bekommen. Hier Bilder von unserer Station:

     

Projekt Klinikboxen:

Für unsere Klinik brauchen wir Boxen, die man leichter reinigen kann. Mit unseren Jetzigen gibt es immer ein Problem mit der Reinigung, gerade jetzt wenn es kalt wird... im Sommer haben wir die Welpen oder kranken Hunde in den Auslauf gegeben und wir konnten die Boxen  abspritzen und desinfizieren aber jetzt ist es zu kalt dafür. 

Es  gibt fuer den Tierarztbedarf Boxen die geschlossen sind ( und damit auch wärmer ) und nur an der Vorderseite ist ein Gitter ... Bislang müssen wir die Seiten mit Tüchern abdecken. Diese Anschaffung wäre für uns nicht nur eine enorme Arbeiterleicherung, sondern sie ist auch hygienisch notwendig und sinnvoll.

 

Aktueller Spendenstand siehe Projektübersicht: http://handmadefordogs.de/index.php/projekte

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe,            

Ihre Gerlinde Wimmer und Grigoreta Mares                                                                                                                                                                   

                               

Asociatia Helping Animals Romania HAR

Iancu Câpitanu str. 22

021364 Bukarest / Romania                                                                                                                

www.helpinganimalsromania.de